Chiptuning

Schrei nach Leistung!

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Mit dem Anstieg von Turbo-Diesel und Turbo-Benzin Motoren auf unseren Straßen wächst auch die Nachfrage nach Optimierungen der Steuergeräte-Software, besser bekannt als Chiptuning. Diese Art von Tuning ist sehr beliebt geworden, da ein Fahrzeugbesitzer mit wenig sichtbaren Aufwand sehr große Leistungsreserven in seinem Fahrzeug freischalten lässt. Jedoch steckt hinter einer vernünftigen Optimierung eine Menge Arbeit für den Programmierer. Jedes Fahrzeug und dessen Fahrer sind individuell. Die meisten Fahrzeughersteller verwenden mechanisch gleiche oder zumindest ähnliche Motoren für eine Fahrzeuggeneration, welche dann in verschiedenen Leistungsstufen ausgeliefert wird. Dies macht die Herstellung einer Fahrzeugreihe kostengünstig und bietet so Platz für ein Chiptuning.

Die Arbeiten an der Software nehmen bei einer individuellen und damit technisch einwandfreien Anpassung einige Zeit in Anspruch.

Das Chiptuning wird anschließend auf einem Leistungsprüfstand überprüft, indem die wichtigen Parameter mitgeschrieben werden. Gleichzeitig erhält man eine Leistungskurve, welche mit der Originalen zu vergleichen ist. Für alle Arbeiten sind insgesamt mindestens 3-5 Stunden notwendig, sodass für jeden Fahrzeugbesitzer schon im ersten Gespräch mit dem Tuner ersichtlich wird, ob dieser ein gutes, individuelles Chiptuning anbietet oder ein Copy & Paste auf Basis billiger Softwarekopien durchführt.